Dekorativ und wertig

Beim Prägen werden einzelne Elemente wie z. B. Firmenschriftzüge oder Tasten aus der Oberfläche dreidimensional erhaben oder vertieft ausgeführt. In den meisten Fällen haben diese dekorativen Prägungen den Sinn, den Endprodukten einen wertigeren Eindruck zu verleihen.

Im Hause Zitt stehen Ihnen verschiedene Möglichkeiten und Verfahren offen, um Prägungen herzustellen:

  • Einfache Prägung von Tastern in Tastaturfolien über Prägebleche
  • Prägung in Metallbleche über spezielle Prägewerkzeuge (z. B. Firmenlogos)
  • Prägung von Oberflächenstrukturen in Kunststoffe mit unserem einzigartigen Thermoverfahren
  • Großflächiger 3D-Druck bei Aluminiumblechen

 

Zum Prägen eignen sich folgende Materialien

  • Aluminium
  • Edelstahl
  • Messing
  • Stahl
  • Schlagzähe Kunststoffe (PVC, PC, PET, schlagzähes PMMA)
  • Kunststoff-Metall-Verbundstoffe

 

Vorteile

  • Sehr wertige Optik
  • Je nach Verfahren geringe oder keine Werkzeugkosten
  • Je nach Verfahren bereits bei kleinen Stückzahlen rentabel

 

Beispielhafte Anwendungen

  • Erhabene Taster auf Tastaturfolien
  • Firmenlogos auf Firmenschildern
  • Automobilembleme
  • Decken- oder Wandverkleidungen mit Aluminiumblechen und individuellem Design