KontaktAGBImpressumDatenschutz
Industrieschilder und Frontplatten von Zitt
   
 

Unser Unternehmen ist nach
DIN ISO 9001:2008 zertifiziert...
Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das Zertifikat.
 
 
 
 


Profitieren Sie von einem revolutionären Verfahren



Zitt hat ein Verfahren entwickelt, mit dem Echtmetallfolien aus Aluminium oder Edelstahl direkt in ein Spritzgusswerkzeug eingelegt werden können und direkt mit dem Kunststoff hinterspritzt werden.

So lassen sich beispielsweise an ein Zierteil direkt die Schnapphaken zur Montage anbringen, bei gleichzeitiger Gewichts- und Kosteneinsparung.

Die Folien können auch bedruckt, lackiert und geprägt sein.

 

Vorteile 

  • Gewichts-, Material- und Kosteneinsparung, da dünne Metallfolien anstelle von Blechen verwendet werden können
  • Kosteneinsparung, da in einem Schuss im Spritzgusswerkzeug das Kunststoffteil gespritzt und das Metallteil montiert werden kann
  • An dem Metallteil können komplexe Strukturen für die weitere Montage und Verwendung angespritzt werden

Nachteil

  • Hoher Investitionsaufwand

Beispielhafte Anwendungen

  • Automobilzierteile
  • Gerätefronten

Zurück zur Übersicht

Zitt GmbH & Co. KG | Kistlerhofstr. 122 | 81379 München