KontaktAGBImpressumDatenschutz
Industrieschilder und Frontplatten von Zitt
   
 

Unser Unternehmen ist nach
DIN ISO 9001:2008 zertifiziert...
Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das Zertifikat.
 
 
 
 


Ein Druckergebnis, das bleibt



Beim Untereloxaldruck wird die Druckfarbe in die Aluminiumoberfläche eingelagert. Sie bleibt so vor mechanischen und chemischen Angriffen geschützt.

Untereloxaldruck ist im Sieb- und Offsetverfahren möglich. Beim Untereloxaldruck bleibt der typische metallische Charakter des Aluminiums erhalten. Spezialfarbtöne lassen sich innerhalb gewisser Farbtoleranzen individuell realisieren.

 

Möglichkeiten des verbesserten Oberflächenschutzes

  • Aluminium-Kunststoff-Verbund-Verfahren
  • Schutzlackierung
  • Dickschichtschutzlackierung (Automotive-Anforderungen)
  • Ätz- und Prägedruck

Zurück zur Übersicht

Zitt GmbH & Co. KG | Kistlerhofstr. 122 | 81379 München