KontaktAGBImpressumDatenschutz
Industrieschilder und Frontplatten von Zitt
   
 

Unser Unternehmen ist nach
DIN ISO 9001:2008 zertifiziert...
Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf das Zertifikat.
 
 
 
 


Niedrige Kosten für Etiketten und Werkzeuge



Etiketten werden mit speziellen Messerschnitten gestanzt. Die Stanztiefe kann auf ein Hundertstel genau eingestellt werden. Das stellt sicher, dass das Etikett auf dem Trägerpapier haften bleibt und dennoch einzeln abgezogen werden kann.
Die Wiederholgenauigkeit des Maßes der Stanzung erreicht einen Wert von +/- 0,2 mm. Werden geringere Toleranzen gefordert, stehen aufwändigere Werkzeugtechnologien zur Verfügung.

Im Hause Zitt lagern über 4.000 Messerschnitte zum Etikettenstanzen
Zum Stanzen eignen sich Aluminium, schlagzähe Kunststoffe wie PVC, PC, PET, PMMA, Folien, Kartonagen und Papier. Wir stanzen für Sie Kunststoff bis zu einer Materialstärke von 0,5 mm. Aluminiumstanzungen führen wir bis zu einer Materialstärke von 0,2 mm aus.

Profitieren Sie von niedrigen Produktionskosten und einem großen Werkzeugbestand. 
Für die Herstellung neuer Werkzeuge fallen lediglich geringe Investitionskosten an.

  

Beispielhafte Anwendungen

  • Selbstklebende Folienetiketten auf Bogen und Rolle
  • Selbstklebende Kunststoffschilder vereinzelt
  • Kunststoffschilder bis 0,5 mm Materialstärke
  • Kunststoff-Stanzteile
  • Stanzteile aus Selbstklebefolien (Transferkleber)

 

 Das gilt es zu beachten

  • Geringe Maßhaltigkeit
  • Nur bei dünnen Materialien einsetzbar
  • Werkzeugkontur fix

Zurück zur Übersicht

Zitt GmbH & Co. KG | Kistlerhofstr. 122 | 81379 München