Der Wasserstrahl schneidet jedes Material

Das Wasserstrahlschneiden ist eine hervorragende Alternative zum Laserschneiden. Denn es schneidet auch Material, das nicht laserschneidbar ist.

Werden nur geringe Ansprüche an Maßhaltigkeit und Qualität der Schnittkanten gestellt, bietet sich dieses Verfahren ebenfalls an. Teile können dann kostengünstig im Stapel geschnitten werden.

Vorteile

  • Keine Einschränkung bei der Materialauswahl
  • Beliebige 2D-Konturen darstellbar
  • Keine Wärmeeinwirkung auf das Material

 

Nachteile

  • Geringe Maßhaltigkeit bei Stapelverarbeitung
  • Geringe Qualität der Schnittkanten
  • Kostenintensiver als Laserschneiden oder Fräsen, wenn Stapelverarbeitung nicht möglich

 

Zurück zur Übersicht